Mittwoch, 12. Dezember 2018

Berichte - Übungen

Einsatzmaschinistenausbildung 2018 in Probstdorf

In den letzten zwei Wochen fand an insgesamt drei Tagen die Einsatzmaschinistenausbildung des Feuerwehrabschnitts Groß-Enzersdorf in Probstdorf statt. Die Ausbildung war in zwei Theorieabende (15.03.2018 und 23.03.2018) und einen Praxistag (24.03.2018) aufgeteilt. Am Programm standen von den Rechten und Pflichten als Einsatzfahrer, über den Aufbau und der Funktionsweise einer Löschwasserpumpe, bis hin zur praktischen Festigung des Erlernten, einige sehr interessante Punkte. 

Inhalte vom 15.03.2018

Am ersten Tag der Einsatzmaschinisten Ausbildung wurden folgende Themen im Rahmen von Vorträgen durch die beiden Vortragenden, FT Florian Pfiel und BI Heinrich Reinolt gelehrt:

  • Rechte und Pflichten als Einsatzlenker
  • Aufbau einer Löschwasserpumpe
    • Einbaupumpen bei Tank- oder Rüstlöschfahrzeugen
    • Tragkraftspritzen (TS)
  • Wichtige Begriffe beim Arbeiten mit Löschwasserpumpen
  • Mobile Stromerzeuger / Stromaggregate

Inhalte vom 23.03.2018

Am zweiten Abend der Ausbildung wurden zuerst folgende Themen als Vortrag theoretisch durch ABI Alfred Horak und BI Heinrich Reinolt geschult und anschließend das Erlernte auch in der Praxis mit dem Rüstlösch Oberhausen gezeigt bzw. beübt.

  • Aufgaben eines Maschinisten
  • Korrekte Löschwasserbeförderung
    • Ansaugen von offenen Wasserentnahmestellen
    • Ansaugen von ortsfesten Steigleitung
    • Ansaugen von Brunnen
    • Ansaugen von Hydranten
    • Reibungsverluste
  • Verwendung von Lichtmasten
  • Maschinist einer Tragkraftspritze
  • Maschinist eines Feuewehrfahrzeugs

Inhalte vom 24.03.2018

Am letzten Tag der Einsatzmaschinisten Ausbildung stand das Umsetzen der Theorie in die Praxis am Programm. Es wurde zu Beginn eine kurze Einschulung zum Thema "Seilwinden im Feuerwehrdienst" abgehalten und anschließend im Stationenbetrieb folgende Inhalte praktisch beübt. Hierfür standen OBI Erich Amann, BI Heinrich Reinolt und FT Florian Pfiel als Stationsleiter zur Verfügung.

  • Ansaugen von einer ortsfesten Steigleitung mit Tragkraftspritze (Pumpe Probstdorf)
  • Ansaugen von einer ortsfesten Steigleitung mit Einbaupumpe (Tank Probstdorf)
  • Aufbau einer Löschleitung mittels C-Hohlstrahlrohr und HD-Rohr (Tank Mannsdorf/Donau)
  • Speisung eines Tankfahrzeuges mittels Tragkraftspritze (Pumpe Probstdorf & Tank Mannsdorf/Donau)

Abschließend wurde noch mit allen drei Fahrzeugen eine Relaisleitung über 400m bei der Promenade Probstdorf aufgebaut, wobei alle Pumpen in bestimmten Abständen hintereinander verwendet werden. Diese Form der Löschmittelbeförderung wird z.B. bei einer Wasserversorgung über lange Strecken (Bsp. KHD Einsatz) benötigt.

Dank dieser Ausbildung stehen dem Feuerwehrabschnitt Groß-Enzersdorf zukünftig 19 neue Einsatzmaschinisten zur Verfügung!
Danke an unsere 4 Ausbilder für die interessanten Abende und den tollen Praxistag!

 

Fotos

Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...
Einsatzmaschinistenausbil...

Drucken E-Mail

Folgen Sie uns auf Facebook ...

Freiwillige Feuerwehr Probstdorf

Logo NÖLFV

Weihen Stephans - Platz 1
2301 Probstdorf
Niederösterreich

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +43 699 11493274
Kommandant: OBI Erich Amann
Kommandant-Stv.: BI Walter Söser
Leiter d. Verwaltung: V Birgit Blatt