Mittwoch, 14. November 2018
  • Einsatzübung

    Wie jedes Monat, kamen die Mitglieder der FF Probstdorf am ersten Freitag im November zusammen, um für den Einsatzfall zu üben. Die Einsatzannahme war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Probstdorf und Schönau/Donau, bei dem ein KFZ in das Bachbett des Fadenbaches abgerutscht war.

  • 2. Atemschutz Leistungstest 2018

    Der Atemschutzeinsatz ist in den allermeisten Fällen eine sehr starke körperliche Belastung für die Feuerwehrmitglieder. Daher ist es wichtig, die Atemschutzgeräteträger in regelmäßigen Abständen sowohl auf ihre medizinische, als auch ihre leistungstechnische Tauglichkeit zu untersuchen. Aus diesem Grund wurde diesen Samstag (20.10.2018) wieder der Leistungstest "Finnen-Test" im Feuerwehrhaus durchgeführt.

  • Verkehrsunfall in Probstdorf am 19.10.2018

    "Verkehrsunfall (T2) mit zwei verletzten Personen im Ortsgebiet von Probstdorf" lautete die Einsatzalarmierung für die Freiwilligen Feuerwehren Probstdorf, Mannsdorf und Rutzendorf in der Nacht des 19.10.2018.

  • Feuerlöscherüberprüfung & Feuerlöschtraining

    Die FF Probstdorf lädt zur heurigen Feuerlöscherüberprüfung & Feuerlöschtraining ein! Weitere Details finden Sie unter unserer Facebook Veranstaltung!

  • Übung

    Vergangenen Freitag fand die monatliche Übung zum Thema „Menschenrettung aus dem KFZ mittels Spineboard und Stifneck“ statt. In drei Stationen konnten die KameradInnen die Menschenrettung in den verschiedenen Szenarien mit Übungsopfern trainieren.

  • Erneuter Diebstahl von Motor unseres Feuerwehrrettungsbootes

    Der letzte Bericht zu diesem Thema ist leider erst 5 Monate her, dennoch müssen wir berichten, dass wir schon wieder Opfer von dreisten Dieben geworden sind. Der neue Motor (erst ca. 4 Monate alt) unseres Feuerwehrrettungsbootes (FRB) wurde abermals von Unbekannten am Hafen in Orth/Donau gestohlen. Traurige Zusatzinformation - einige Tage zuvor, wurde ebenfalls der Motor des Feuerwehrbootes der Freiwilligen Feuerwehr Theiß (Bezirk Krems), von Dieben entwendet.

  • Wasserdienst Übung am 15.09.2018

    Am 15.09.2018 wurde vom Bezirksfeuerwehrkommando eine Übung des Wasserdienstes des Bezirks Gänserndorf durchgeführt, bei der auch einige Kameradinnen und Kameraden der FF Probstdorf teilgenommen haben. Die Übung bestand aus drei Stationen, zwei davon wurden in oder bei Orth/Donau, eine Station an der Wasserdienstlände in Mannsdorf/Donau abgehalten.

  • 5. Erdäpfelkirtag der FF Probstdorf

    Am Samstag, den 01.09.2018, war es wieder soweit. Unser 5. Erdäpfelkirtag fand auch trotz der bescheidenen Wetterlage mit Regen und Wolken, wieder in der Blatt-Halle in Probstdorf statt. Heuer stand neben einem Festakt, anlässlich unseres 125-jährigen Bestehen, auch eine Segnung unseres neuesten Einsatzmittels, dem Feuerwehrrettungsboot (FRB), auf dem Programm. Wir möchten uns hiermit bei allen Besucherinnen und Besuchern für das zahlreiche Kommen und die tolle Stimmung herzlich bedanken. Wir freuen uns schon auf's nächste Jahr!

  • Sie wollen Ihre Freizeit sinnvoll nutzen? - Wir suchen Sie!

    Sie sind an der Arbeit einer Freiwilligen Feuerwehr interessiert?
    Ausführliche Infos zu den Voraussetzung, Erwartungen, Kontaktadressen in unserem "Jetzt Mitglied werden" - Artikel.

Fahrzeugbrand in Probstdorf am 20.01.2017

Am Vormittag heulten die Sirenen unserer Ortschaft und die Mitglieder mussten zu einem Fahrzeugbrand in Probstdorf ausrücken. Nach dem der Einsatzort gefunden war, stellte sich heraus, dass es bei einem Fahrzeug aus unbekannter Ursache zu einem Kabelbrand im Motorraum gekommen war. Der Besitzer versuchte diesen selber zu löschen. Die Feuerwehr konnte den Entstehungsbrand mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bringen. Nach dem das Fahrzeug stromlos gemacht wurde und es keine weiter Gefährdung mehr gab, rückte die Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Drucken E-Mail

Folgen Sie uns auf Facebook ...

Freiwillige Feuerwehr Probstdorf

Logo NÖLFV

Weihen Stephans - Platz 1
2301 Probstdorf
Niederösterreich

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +43 699 11493274
Kommandant: OBI Erich Amann
Kommandant-Stv.: BI Walter Söser
Leiter d. Verwaltung: V Birgit Blatt