Sonntag, 24. Februar 2019
  • Fahrzeugbergung am 12.02.2019

    Fahrzeugbergung (T1) lautete die heutige Einsatzalarmierung um 13:57 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Probstdorf. Auf der Bundesstraße 3 zwischen Probstdorf und Wittau war ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und seitlich liegen geblieben.

  • Winterschulung am 08.02.2019

    In der heurigen Winterschulung wurde die neue Befehlsgebung im NÖ Landesfeuerwehrverband geübt. Außerdem wurde ein spielerisches Beispiel für den Verlust von Informationen bei mehreren Empfängern vorgeführt.

  • FF Ball 2019

    Auch im heurigen Jahr, genauer am Freitag den 11.01.2018 fand wieder unser alljährlicher Ball im Schloss Orth/Donau statt. Gemeinsam mit der FF Schönau/Donau luden wir ab 20:00 zum Tanzen, Essen und Trinken in die tollen Räumlichkeiten des Orther Schlosses ein. Am Programm standen neben einer reichhaltigen Tombola auch unsere wie jedes Jahr, sehenswerte Mitternachtseinlage. Die Bewirtung übernahm ebenfalls wie bereits die Jahre zuvor das Gasthaus Paulesits aus Mannsdorf/Donau.

  • Jahreshauptversammlung 2019

    Am 07.01.2018 fand auch dieses Jahr unsere jährliche Jahreshauptversammlung im Gasthaus Heeberger in Probstdorf statt. Neben sehr wertschätzenden Worten unserer Gemeindevertreter und unseres Unterabschnittskommandanten HBI Christian Lamminger, konnten wir auf ein ereignisreiches, aber Gott sei Dank einsatzärmeres, Jahr 2018 zurückblicken und außerdem eine Angelobung durchführen bzw. einige Mitglieder befördern.

  • Wohnhausbrand in Groß-Enzersdorf am 08.12.2018

    Zu einem Wohnhausbrand (B3) in Groß-Enzersdorf wurden wir am gestrigen Samstagvormittag um 09:18 Uhr alarmiert. In einem Einfamilienhaus kam es aus bisher noch unbekannter Ursache zu einem Brand. Zwei Bewohner konnten aufgrund des abgeschnittenen Fluchtweges nur noch auf die Terrasse des Wohnhauses flüchten und mussten von dort von den Feuerwehren gerettet werden.

  • Feuerlöscherüberprüfung am 24.11.2018

    Um sich in seinen eigenen 4 Wänden gut und ausreichend vor Bränden zu schützen, ist in den meisten Fällen ein Feuerlöscher oder ein anderes Kleinlöschgerät unerlässlich. Wichtig ist jedoch nicht nur der Besitz eines Feuerlöschers, sondern auch dessen regelmäßige Wartung bzw. die korrekte Anwendung. 

  • Sie wollen Ihre Freizeit sinnvoll nutzen? - Wir suchen Sie!

    Sie sind an der Arbeit einer Freiwilligen Feuerwehr interessiert?
    Ausführliche Infos zu den Voraussetzung, Erwartungen, Kontaktadressen in unserem "Jetzt Mitglied werden" - Artikel.

Fahrzeugbrand in Probstdorf am 20.01.2017

Am Vormittag heulten die Sirenen unserer Ortschaft und die Mitglieder mussten zu einem Fahrzeugbrand in Probstdorf ausrücken. Nach dem der Einsatzort gefunden war, stellte sich heraus, dass es bei einem Fahrzeug aus unbekannter Ursache zu einem Kabelbrand im Motorraum gekommen war. Der Besitzer versuchte diesen selber zu löschen. Die Feuerwehr konnte den Entstehungsbrand mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bringen. Nach dem das Fahrzeug stromlos gemacht wurde und es keine weiter Gefährdung mehr gab, rückte die Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Drucken E-Mail

Folgen Sie uns auf Facebook ...

Freiwillige Feuerwehr Probstdorf

Logo NÖLFV

Weihen Stephans - Platz 1
2301 Probstdorf
Niederösterreich

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +43 699 11493274
Kommandant: OBI Erich Amann
Kommandant-Stv.: BI Walter Söser
Leiter d. Verwaltung: V Birgit Blatt